Bäuerlicher Unmut

Hier eine herzliche doppelte Leseempfehlung zum Thema Landwirtschaft:

Lieber Verbraucher…

und Lieber Verbraucher – was ich verstanden habe…

Dieser zweiteilige Brief eines Bauern an „den Verbraucher“ ist so direkt und kompromisslos, wie er den Nagel auf den Kopf trifft. Er räumt mit vielen Illusionen auf, denen wir uns als Lebensmittelkonsumenten allzu oft hingeben. Absolut lesenswert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s